Hotline: 044 551 00 45

Mo – Fr: 9 – 16 Uhr

Mo – Fr: 9 – 16 Uhr

Ohne Anmeldung
Keine Registrierung
Mit und ohne 0900
SSL Zertifiziert

0901 199 199

1,99 Fr. Minute

1. wählen Sie o.a. Servicerufnummer

2. geben Sie danach den 3-stelligen Berater-PIN ein

3. Sie sind mit Ihrem Wunschberater verbunden

Ohne 0900 – Unser Prepaidservice

Hellsehen Schweiz

Alice

Alice

Lösungsorientierte, hellfühlige Lebensberatung mit den Tarot-, Lenormand und Skatkarten.
Beratungsgebiete:
nicht verfügbar
0901 199 199
+PIN 290
1,99 Fr. Minute
Louisa

Louisa

Hellfühlige Kartenlegerin berät liebevoll und gewissenhaft mit ihren Kipper- und Skatkarten.
Beratungsgebiete:
nicht verfügbar
0901 199 199
+PIN 267
1,99 Fr. Minute
Assira

Assira

Beraterin, die energetische Unterstützung anbietet und mit Lenormand- und Orakelkarten arbeitet.
Beratungsgebiete:
nicht verfügbar
0901 199 199
+PIN 303
1,99 Fr. Minute
Evelina

Evelina

Hellsichtige Kartenlegerin hilft mit ihren Lenormandkarten, den richtigen Weg einzuschlagen.
Beratungsgebiete:
nicht verfügbar
0901 199 199
+PIN 281
1,99 Fr. Minute
Nova

Nova

Beraterin Nova arbeitet intuitiv mit den Lenormandkarten und den Engelsbotschaften.
Beratungsgebiete:
nicht verfügbar
0901 199 199
+PIN 304
1,99 Fr. Minute

Herzlich willkommen bei Hellsehen Schweiz! 

Das Portal Astrovox.ch bietet spirituelle Lebensberatung anhand von Kartenlegen, Hellsehen am Telefon in der Schweiz an.

Die Fähigkeit des Hellsehens bietet gewissen Menschen die Möglichkeit, Ereignisse und Situationen wahrzunehmen, ohne bestimmte Hilfsmittel einzusetzen. Wer die Gabe des Hellsehens besitzt, wird oft auch als Medium bezeichnet. Dieser „sechste Sinn“ ist für gewöhnlich angeboren, muss aber dennoch regelmäßig trainiert werden. Nur dann können die Medien ihre hellseherischen Fähigkeiten auch voll und ganz zur Geltung bringen.

Durch das Hellsehen kann ein Medium Licht ins Dunkel bringen. Es kann Klarheit schaffen, wie sich die Beziehungen zwischen Menschen gestalten und in gewünschter Weise beeinflusst werden können. Der Vorgang des Hellsehens gilt als eine außersinnlichen Wahrnehmung, da er stets ohne die Zuhilfenahme der klassischen fünf Sinne erfolgt.

Manche Fachleute betrachten das Hellsehen auch gerne als eine Art von Kommunikation mit einer geistigen Welt. Den Medien ist ihre besondere Gabe in der Regel in die Wiege gelegt. Dennoch gehören viel Fleiß und Disziplin dazu, um diese Fähigkeiten auch entsprechend zu perfektionieren. Für eine einfühlsame Beratung ist außerdem eine gehörige Portion Sensibilität und Menschenkenntnis erforderlich.

Auf dem Portal Astrovox.ch sind professionelle Hellseher und Hellseherinnen tätig, die zu jeder Tages- und Nachtzeit telefonisch erreichbar sind. Dank ihrer besonderen Gabe können sie Fragen zu Partnerschaft, Beruf oder Finanzen beantworten. Unsere Hellseherinnen und Hellseher freuen sich auf eine interessante und aufschlussreiche Beratung anhand von Kartenlegen und Hellsehen am Telefon!

Was genau ist Hellsehen? 

Unter Hellsehen versteht man im Allgemeinen die spezielle Fähigkeit zur einer außersinnlichen Wahrnehmung. Das Hellsehen orientiert sich nicht an der mit den Sinnesorganen wahrnehmbaren Welt, sondern an übersinnlichen Sphären. Die hellseherische Fähigkeit ist umso stärker entwickelt, je tiefer ein Medium in diese spirituelle Welt eindringen kann. So kann sich eine solche außersinnliche Wahrnehmung auch auf geografisch weit entfernte oder auf frühere oder künftige Ereignisse beziehen.

Ein Hellseher kann sowohl die Details und die Hintergründe eines Ereignisses erkennen als auch Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt eines Menschen gewinnen. Damit dient er quasi als Sprachrohr höherer Sphären und Wesen. Dabei hängt es allerdings von der Übung und der Erfahrung eine Mediums ab, wie gut es die empfangenen Bilder ordnen und in einen sinnvollen Zusammenhang bringen kann. Um aus den zahlreichen Eindrücken ein klares Bild zu gewinnen, ist eine entsprechendes Training ebenfalls unerlässlich.

Die Gabe des Hellsehens lässt sich allerdings nicht auf Knopfdruck ein- und ausschalten. Selbst erfahrene Medien haben gewisse Tage, an denen sie wenige oder gar keine Botschaften empfangen. Manchmal sind die Bilder auch so lückenhaft, dass sie nur mit größter Mühe zu interpretieren sind. In diesem Fall muss auch der Ratsuchende seinen Beitrag leisten. Nur, wenn der Betroffene völlig offen und ehrlich an den Hellseher herangeht, kann dieser mit den empfangenen Informationen etwas anfangen. Dazu ist natürlich auch ein großes Vertrauen der Hilfesuchenden in den Hellseher notwendig.

Was unterscheidet Hellsehen und Wahrsagen?

Viele Menschen gebrauchen diese beiden Wörter als Synonyme, aber das ist so nicht korrekt. Der Hauptunterschied liegt darin, dass das Hellsehen für gewöhnlich ohne jegliches Hilfsmittel erfolgt – bestimmte Utensilien sind dazu nicht notwendig. Beim Wahrsagen verwenden die Menschen dagegen meist gewisse Hilfsmittel wie Aufschlagkarten, ein Pendel oder eine Kristallkugel. Das gilt auch für den Fall, dass diese oft nur die Konzentration eines Wahrsagers oder einer Wahrsagerin fördern.

Beim Wahrsagen werden daher auch eher Aussagen über die aktuelle Situation eines Menschen gemacht. Es werden dessen Lebensumstände beleuchtet und die Menschen und Faktoren ergründet, die diese beeinflussen. Ein solches Beratungsgespräch dient in erster Linie dazu, das Leben eines Hilfesuchenden zu analysieren und gegebenenfalls zu ordnen. Daher gibt ein Wahrsager auch oft recht konkrete Ratschläge und bietet die geeigneten Lösungen für ein bestehendes Problem an.

Beim Hellsehen liegt der Schwerpunkt hingegen eher auf der künftigen Entwicklung. Indem der Hellseher einen Blick in die Zukunft, aber auch in die Vergangenheit wirft, hilft er dem Betroffenen, Zusammenhänge leichter zu verstehen. So führt das Hellsehen auch eher zu spontanen und sogar unkontrollierten Aussagen, die erst in einen Zusammenhang zu bringen sind.

Was bewirkt das Hellsehen?

Das Hellsehen könnte man auch als die Fähigkeit bezeichnen, Bilder zu empfangen und entsprechend zu deuten. Die empfangenen Eindrücke stellen oft nur Momentaufnahmen einer Situation dar, sind also sozusagen „Schnappschüsse“ einer Lebensrealität.

Die Clairvoyance, wie diese außersinnliche Wahrnehmung auch genannt wird, kann sich dabei auf unterschiedliche Weise offenbaren. Neben dem Empfangen von Bildern, also dem „Hellsehen“ im engeren Sinne, ist auch oft vom „Hellhören“ und „Hellfühlen“, ja sogar vom „Hellschmecken“ die Rede. Dabei dürfen all diese Formen des Hellsehens nicht mit Halluzinationen verwechselt werden, bei denen eine Sinneswahrnehmung nur vorgetäuscht wird.

Leider reicht die Gabe der Hellsichtigkeit allein nicht aus, um eine solche übersinnliche Wahrnehmung auch richtig zu deuten. So kann es durchaus vorkommen, dass Menschen mit guten hellseherischen Fähigkeiten die empfangenen Bilder, Töne, Gerüche oder Geschmäcker fehlinterpretieren. Die korrekte Deutung dieser Wahrnehmungen bedarf einer gezielten Schulung und einer permanenten Übung.

Wie funktioniert Hellsehen Schweiz?

Vor allem in schwierigen Zeiten haben die Menschen den Wunsch, sich an Kartenleger, Hellseher und Wahrsager zu wenden. Dank ihrer besonderen Fähigkeiten helfen diese Menschen, einen Blick in die Zukunft zu werfen und richtige Entscheidungen zu treffen. Schon seit der Antike waren Herrscher und Priester bemüht, die Zukunft zu ergründen, indem sie unterschiedlichste Techniken anwandten.

Trotz – oder gerade wegen – unserer hochtechnisierten Zeit hat spirituelle Lebensberatung heutzutage Hochkonjunktur. Die Menschen erhoffen sich Antworten auf Fragen, die ihnen andere nicht geben können. Sogar Leute, die nicht so recht daran glauben, lesen regelmäßig ihr Horoskop in der Tageszeitung – selbst, wenn es bloß der Unterhaltung dient. Aber nicht nur Astrologen, die ihre Dienste anbieten, erfreuen sich steigender Beliebtheit. Auch das Hellsehen oder Wahrsagen wird immer populärer. Schließlich haben dieses Medien schon der Polizei geholfen, vermisste Personen zu finden.

Früher mussten Interessenten allerdings Kartenleger, Hellseher und Wahrsager persönlich aufsuchen. Seit einigen Jahren besteht hingegen die Möglichkeit, Wahrsagen am Telefon und Kartenlegen am Telefon in Anspruch zu nehmen. Und nicht nur das: Man findet sogar Hellseher online! Obgleich für das Hellsehen Schweiz kein sehr großer Markt ist, ist diese Beratungsform in unserem Land sehr beliebt. So ist die Handhabung auch entsprechend einfach! Interessenten müssen nur bei Astrovox.ch ein Guthaben kaufen und können gleich darauf den gewünschten Gesprächspartner kontaktieren!

0901 199 199

1,99 Fr. Minute

1. wählen Sie o.a. Servicerufnummer

2. geben Sie danach den 3-stelligen Berater-PIN ein

3. Sie sind mit Ihrem Wunschberater verbunden

Ohne 0900 – Unser Prepaidservice